Benefizkonzert Felix Mendelssohn Bartholdy zurück in Deidesheim

Eduard Sperling

Eduard Sperling

ist Sohn deutsch-russischer Eltern. Vater und Mutter waren Musiker und erkannten die Begabung ihres Sohenes. Er begann seine künstlerische Ausbildung mit acht Jahren an der Musikschule der Stadt Armawir. Später studierte er an der Staatlichen Musikfachschule in Krasnodar und an der Musikhochschule in Rostov am Don. Er ist Preisträger einiger russischer Wettbewerbe. Nach Beendigung des Studiums war er als Geiger im Staatsorchester der Rostover Philharmonie beschäftigt.

Nach der Auswanderung nach Deutschland wurde er Ensemblemitglied im Kurpfälzischen Kammerorchester und im Orchester des Nationaltheaters Mannheim.

Seit 2001 widmet sich Eduard Sperling hauptsächlich dem Geigenunterricht an der Städtischen Musikschule Ludwigshafen. Diese Tätigkeit verbindet er mit zahlreichen kammermusikalischen Auftritten.